Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Herzlich Willkommen zum CLUKS Forum

Wir heißen Sie herzlich Willkommen im "CLUKS-Forum".
"CLUKS" steht für "Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen/geistigen Behinderung".

mehr ...

Dieses Forum dient dem Austausch von Informationen zum Thema und richtet sich an Interessierte, Pädagogen, Eltern und Institutionen in und außerhalb Baden-Württembergs.
>>

Als Besucher können Sie alle Beiträge unter den Rubriken links oder über die Suche lesen.
>>

Als registrierter Benutzer können Sie die Beiträge nicht nur lesen, sondern auch kommentieren und eigene Beiträge, Tipps, Fragen und Termine einstellen und so das Forum aktiv mitgestalten.
Dafür bitten wir Sie, sich rechts oben zu registrieren. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, direkt Kontakt zur Redaktion aufzunehmen.

schließen

09.05.2010

Entscheidung für einen Talker – Christiane Lunz (vom 09.05.2010, 3 Antworten, 2551 Besuche)

Hallo ich bin Christiane (Chrisan) und habe mich neu im Forum angemeldet. Ich bin Ergotherapeutin und stehe vor der Entscheidung einen geeigneten Talker für meinen Schüler zu finden. Wir hatten PRD ...

08.05.2010

Suche Buch oder Artikel von G. Kaue "Vorsprachliche Kommunikation" – Claudia Bruns (vom 08.05.2010, 2 Antworten, 3487 Besuche)

Ich habe einen Ausdruck einer Tabelle zu Einteilung in die vorsprachlichen Entwicklungsstufen nach Kaue und suche das passende Buch bzw. den passenden Artikel dazu aus dem dieserAusdruck stammt. ...

08.05.2010

Suche Boardmaker 5 – Stephanie Kremer (vom 08.05.2010, 2639 Besuche)

Hallo! Ich möchte gerne eine gebrauchte Boardmakerversion kaufen: Wer hat das Programm Boardmaker 5 oder 6 und braucht es nicht mehr oder kennt Jemanden, der mir das Programm verkaufen kann? Ist ...

04.05.2010

Mundbild am PC? – Heiner Kreßmann (vom 04.05.2010, 2 Antworten, 1912 Besuche)

Hallo zusammen, ich suche für einen Bewohner bzw. der Mutter ein PC-Programm, bei dem die Wörter, die man eingibt als Mundbild/Video wiedergegeben werden, so dass man sie auf dem Bildschirm sieht ...

26.03.2010

Boardmaker Version 6 – Barbara Schmitt (vom 25.03.2010, 2333 Besuche)

Hallo liebe Kolleg/innen, wir haben in der Schule die neueste Boardmakerversion installiert. Entgegen der Versicherung, dass man mit der neuen Version alle alten Versionen öffnen kann, gelingt uns ...

24.03.2010

Bücher im Tar Heel Reader erstellen – Claudia Bruns (vom 24.03.2010, 1 Antworten, 2169 Besuche)

Hallo, ich habe versucht mich zu registrieren im Tar Heel Reader um ein Buch zu erstellen (Artikel im der UK Zeitung 1/2010). Doch mit dem Invitationcodewort, das im Artikel angegeben wurde, will ...

18.03.2010

Erfahrungen mit dem Tobii Communicator und der Software Sono Lexis – Dörte Schmidt (vom 11.03.2010, 8 Antworten, 4179 Besuche)

Hallo und ertmal vielen Dank für die Antworten auf meine erste Frage. Mittlerweile haben wir uns den Tobii Communicator mit SonoLexis angeschaut. das Preis-Geheimnis wurde gelüftet, da die KK nicht ...

26.02.2010

Krankenkasse lehnt komplexen Talker ab, Widerspruch? – C. Heck (vom 24.02.2010, 3 Antworten, 3679 Besuche)

Hallo! Die gesetzliche Krankenkasse hat einen komplexen Talker (Humankommunikator) abgelehnt, mit der Begründung, es reiche auch der GoTalk 20. Die Schülerin verfügt aber über weit komplexere ...

24.02.2010

Erfahrungen mit dem Tobii Communicator und der Software Sono Lexis – Dörte Schmidt (vom 24.02.2010, 1 Antworten, 2503 Besuche)

Hallo, mein Name ist Dörte Schmidt. Ich bin neu im Forum und Förderschullehrerin an einer Schule mit dem FöSchw. Ganzheitliche Entwicklung. Ich habe für einen Schüler den DynaVox beantragt und die KK ...

24.02.2010

Wohnheime für Körperbehinderte mit einem Sprachcomputer – Stefanie Vogel Senerchia (vom 29.01.2010, 3 Antworten, 2185 Besuche)

Ich betreue derzeit eine schwer körperbehinderte Schülerin (18 Jahre alt), die kürzlich mit einem Dynavox-Sprachcomputer versorgt wurde. Nun steht die Frage ihrer nachschulischen Situation an. Die ...

Nach oben