Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Herzlich Willkommen zum CLUKS Forum

Wir heißen Sie herzlich Willkommen im "CLUKS-Forum".
"CLUKS" steht für "Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen/geistigen Behinderung".

mehr ...

Dieses Forum dient dem Austausch von Informationen zum Thema und richtet sich an Interessierte, Pädagogen, Eltern und Institutionen in und außerhalb Baden-Württembergs.
>>

Als Besucher können Sie alle Beiträge unter den Rubriken links oder über die Suche lesen.
>>

Als registrierter Benutzer können Sie die Beiträge nicht nur lesen, sondern auch kommentieren und eigene Beiträge, Tipps, Fragen und Termine einstellen und so das Forum aktiv mitgestalten.
Dafür bitten wir Sie, sich rechts oben zu registrieren. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, direkt Kontakt zur Redaktion aufzunehmen.

schließen

Beitrag

Geonext (kostenlose Geometriesoftware)

eingestellt am: 16.11.2008, 15:40 Uhr
eingestellt von: Wolfgang Schaible
über den Autor: Mitglied der CLUKS-Redaktion, Technischer Lehrer am "Medienberatungszentrum für Kinder und Jugendliche mit körperlichen Beeinträchtigungen" an der August-Hermann-Werner-Schule in Markgröningen.

Beschreibung:

Geonext veranschaulicht geometrische Zusammenhänge dynamisch. Konstruktionen können nachträglich variiert und die daraus resultierenden Veränderungen beobachtet werden. Das in integrierte Computer- Algebra-System erlaubt die Darstellung von Funktionen, berechneten Punkten und Texten oder Kurven. Darüber hinaus lassen sich auch geometrische Objekte mit Funktionsgraphen kombinieren. Eingebunden in HTML-Seiten entsteht eine neue Form von multimedialen Arbeitsblättern, die Texte, Bilder und dynamische Elemente miteinander vereint.

 

www.geonext.de

 

Anhang 1 enthält eine Kurzbeschreibung des Programmes (Version 1.5) inklusive Preise, Bezugsmöglichkeiten und Kommentare von Kolleginnen und Kollegen, die das Programm über einen längeren Zeitraum testen konnten.

 

Anhang 2 stellt die Testergebnisse ausführlicher dar.

 

(Auszug aus dem Abschlußbericht des Arbeitskreises "Mathematische Darstellungen am PC für Schülerinnen und Schüler mit körperlichen Beeinträchtigungen")

Kommentare zum Beitrag:

Dateianhänge:

attachment_3e7467afe...   Schaible   16.11.2008, 15:40

attachment_41918fcfa...   Schaible   16.11.2008, 15:40

Nach oben