Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Herzlich Willkommen zum CLUKS Forum

Wir heißen Sie herzlich Willkommen im "CLUKS-Forum".
"CLUKS" steht für "Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen/geistigen Behinderung".

mehr ...

Dieses Forum dient dem Austausch von Informationen zum Thema und richtet sich an Interessierte, Pädagogen, Eltern und Institutionen in und außerhalb Baden-Württembergs.
>>

Als Besucher können Sie alle Beiträge unter den Rubriken links oder über die Suche lesen.
>>

Als registrierter Benutzer können Sie die Beiträge nicht nur lesen, sondern auch kommentieren und eigene Beiträge, Tipps, Fragen und Termine einstellen und so das Forum aktiv mitgestalten.
Dafür bitten wir Sie, sich rechts oben zu registrieren. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, direkt Kontakt zur Redaktion aufzunehmen.

schließen

Frage

Psychotherapie für Menschen mit komplexer Behinderung

eingestellt am: 05.02.2013, 18:59 Uhr
eingestellt von: Birgit Dabringhausen
über den Autor: Ich bin Diplom Sozialpädagogin, GfUK-Referentin, Kommunikationspädagogin (LUK VII) und arbeite u.a. an der Konrad-Zuse-Schule - Berufliche Schule des Landkreises Fulda - im Fachbereich Sozialwesen

Beschreibung:

Ich betreue innerhalb meiner UK-Beratungstätigkeit im Vogelsbergkreis in Hessen einen jungen Mann mit geistiger Beeinträchtigung und cerebraler Tetraparese, der nach einem traumatischen Erlebnis dringend psychotherapeutischer Begleitung bedarf. Der 22jährige kann sich bisher nur durch einige Laute, seiner Mimik und ein paar wenigen persönlichen Gebärden mitteilen. Er beginnt, einige Symbole zur Kommunikation zu verwenden.

 

Kann mir jemand von euch einen Therapeuten empfehlen, der Psychotherapie für Menschen mit Mehrfachbehinderungen anbietet, die nicht über Lautsprache verfügen? Für jeden Tipp bin ich sehr dankbar.

Kommentare zum Beitrag:

Nach oben